Schulterbehandlung

SCHMERZBEHANDLUNG

nach Liebscher & Bracht

Individuell und ganzheitlich
ist mein Motto

Ich nehme mir für Ihre L&B Erstbehandlung bis zu 1,5 Stunden Zeit. Zu Beginn mache ich eine ausgiebige Anamnese und erkläre Ihnen, wie es zu Ihrem Schmerzzustand gekommen ist.


Dann starten wir mit der sogenannten Osteopressur, bei der ich direkt am Knochen Schmerzpunkte drücke, um Spannungszustände „zu löschen“. In einer Behandlung wird jeweils ein Schmerzzustand behandelt. Sollten mehrere vorhanden sein, so werden diese separat behandelt (z. B. Schulter- und Rückenschmerz). Wenn in den Muskeln und Faszien Ihre Spannungen/Schmerzen reduziert oder ganz gelöscht sind, dann geht es ans Üben.

Die durch die Osteopressur erreichte Schmerzreduktion können und sollten Sie langfristig aufrechterhalten! Ich zeige Ihnen individuelle Engpassdehnungen und gebe Ihnen diese Übungen ausgedruckt mit. Diese üben Sie dann bitte eigenverantwortlich an 6 Tagen/Woche mit einem geringen Zeitaufwand – ca. 15 – 20 min. 

Um dauerhafte, schmerzfreie Behandlungsergebnisse zu erreichen sind in der Regel 2 – 4 Behandlungen sinnvoll. Deshalb vereinbare ich gerne einen zweiten Termin mit Ihnen (ca. 60 min.), um zu sehen, ob noch Alarmschmerz/Spannungen da sind. Auch um zu schauen, wie die Übungen optimiert werden und wie Sie weiter vorgehen (eventuell mit Faszienrollen oder dem Schmerzfrei-Drücker-Set arbeiten.